Follow

Meine bisherige Lieblings-Extension in iOS 15 ist aber – als langjähriger @alfredapp@twitter.com-Nutzer – xSearch (apps.apple.com/de/app/xsearch-), das Such-Shortcuts zu Safari und Spotlight (!) hinzufügt, um z.B. per „g searchterm“ Google oder „d searchterm“ DuckDuckGo durchsuchen zu können.

Das ganze ist dann auch fully customizable, sodass man die Search Engines selbst de-/aktivieren und auch neue hinzufügen kann. So kann ich jetzt per „e searchterm“ direkt mein Blog eay.cc durchsuchen, „yt“ durchsucht YouTube, „l“ dict.cc, usw.

Kostenpunkt für xSearch liegt bei 0,49 Euro. Zum Teil etwas holprig übersetzt, aber funktioniert sehr gut und bringt, wie gesagt, endlich ein paar Such-Shortcuts zu iOS.

Zusammen mit dieser Geste auf iPadOS 15 unschlagbar: twitter.com/eay/status/1437793

Sign in to participate in the conversation
eay.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!